Workshop "Poetry Slam"

 

Poetry Slam

 

Poetry Slam ist mittlerweile in aller Munde; spätestens seit Sarah Kuttner für Sat 1 auf "Slam-Tour" war und Anke Engelke dem Gestus dieses Subkultur einen ganzen Sketch widmete. Der Dichterwettstreit ist im Pop angekommen. Das Prinzip ist einfach. Euer Text. Eure fünf Minuten. Nur Ihr und euer Skript. Abgesehen von diesen drei Regeln ist alles erlaubt.
In unserem Workshop widmen wir uns der Königsdisziplin des Poetry Slam: dem Teamtext. Ziel ist es, ganz ohne Wettbewerb, Texte für einen Teamauftritt zu produzieren und bis zum Samstag die performative Umsetzung dieser zu erarbeiten – denn dann heißt es: Bühne frei für Poesie!

Unter der Leitung von Temye Tesfu (Mitte) mit Stefan Dörsing (links) und Julian Heun (rechts).

 

Temye Tesfu ist Spoken Word-Poet und Lyriker. Seit 2006 live und in Farbe im gesamten deutschsprachigen Raum, auf kleinen und großen Bühnen, in Bars wie auf Festivals. Unterrichtet als freier Dozent kreatives Schreiben und Textperformance. War als Workshopleiter u.a. für das wannseeForum, die Jugendpresse Deutschland, das Hessen-Kolleg und in Italien für die Literaturstiftung Fondazione Novecento tätig. Bildet zusammen mit dem Beatboxpoeten Stefan Dörsing, dem amtierenden Berliner Poetry Slam-Stadtmeister Julian Heun und dem Plüschaffen Scott-Horst das Slammerkollektiv "Allen Earnstyzz". Und wird zusammen mit Dörsing und Heun die Teamslam-Werkstatt leiten.

Links:

keinaffeistillegal.de (Allen Earnstyzz)
green-monkey.de (Tesfu)
stefan-doersng.de (Dörsing)
julianheun.wordpress.com (Heun)