Workshop "Zeitgenössischer Tanz & Choreografie"

 

 

Am Anfang eines jeden Tanzworkshops steht das Aufwärmtraining. Dieses soll einen kleinen Einblick in die verschiedenen Techniken des modernen Tanzes geben und den Körper auf den weiteren Workshop vorbereiten. Danach kreiert man mit Hilfe von konkreten Bewegungsaufgaben sein eigenes Bewegungsmaterial. Damit  wird eine Performance erarbeitet, die für den öffentlichen Raum gedacht ist und sich thematisch daran orientiert.


Christiane Mühlhausen ist Tänzerin, Pädagogin & Choreografin.
Ausbildung zur Bühnentänzerin; in den 1990er Jahren Tänzerin in der Berliner Off-Szene u.a. in der MarTa Company; Studium Erziehungswissenschaften; unterrichtet Jugendliche & Erwachsene seit 1993, seit 2006 Kinder & Jugendliche beim Projekt TanzZeit – Zeit für Tanz in Schule; begleitete drei Projekte als Choreografie-Assistentin bei Royston Maldoom, vier der großen Tanzprojekte der Berliner Philharmoniker; unterrichtet, choreographiert & initiiert eigene Projekte an Berliner Schulen.